TTTech weiter auf Erfolgskurs

TTTech, der führende Lösungsanbieter für zeitgesteuerte Datenkommunikation freut sich das 10-jährige Bestehen des Unternehmens bekannt zu geben. Die Lösungen von TTTech verbessern die Sicherheit und Zuverlässigkeit vernetzter Computersysteme in der Transport- und Automationsindustrie. Mit mittlerweile mehr als 200 Mitarbeitern wird die TTTech Gruppe ihren Wachstumskurs auch in Zukunft weiter fortsetzen. In den nächsten Monaten werden über 30 neue Positionen, der Großteil davon in Österreich und Deutschland, besetzt.

TTTech wurde 1998 als Spin-Off der Technischen Universität Wien gegründet. In den vergangenen Jahren konnte das Unternehmen seine Position erfolgreich stärken und kontinuierlich ausbauen. Die TTTech hat ihren Hauptsitz in Wien und ist weltweit mit Niederlassungen in Deutschland, Italien, Rumänien, Japan, Korea und den USA vertreten.

“Wir sind stolz auf unsere bisherigen Erfolge und sehen ein hohes Potenzial für unsere Lösungen auf dem Markt. Unser Ziel ist, den Einsatz unserer Produkte umfangreich auszuweiten und weitere langfristige Kundenbeziehungen aufzubauen”, sagt Stefan Poledna, Gründungsmitglied und Vorstand der TTTech. “Da wir kontinuierlich wachsen, werden wir unser Team um neue Mitarbeiter in den Bereichen Technik, Marketing & Verkauf und Services erweitern.”

Um die kontinuierliche Expansionsstrategie zu forcieren, wird das Personal laufend verstärkt. Im vergangenen Jahr hat die TTTech Gruppe insgesamt 54 neue Mitarbeiter eingestellt. Die Investitionen im Bereich Personalentwicklung sollen einen permanenten Innovationsfluss gewährleisten.

“Rückblickend auf unsere ersten 10 Jahre, sind wir vor allem unseren Kunden, Investoren und Mitarbeitern für ihre Unterstützung in den letzten Jahren dankbar”, ergänzt Georg Kopetz, Gründungsmitglied und Vorstand der TTTech. “Lösungen von TTTech haben einen beträchtlichen internationalen Marktanteil erreicht. Wir werden unsere expansive, stark marktorientierte Wachstumsstrategie in der Transport- und Automationsindustrie weiter verfolgen.”

Die zeitgesteuerten Produkte von TTTech werden von Weltmarktführern der Automobil-, Luftfahrt- und Nutzfahrzeugindustrie in Serienprojekten eingesetzt. Anwendungen finden sich unter anderem im Airbus A380, im Boeing 787 Dreamliner und der neuen Generation des Audi A8.

In jüngster Vergangenheit wurde mit den Minderheitsaktionären Aeris Capital AG, AUDI AG und ATHENA Wien Beteiligungen AG (“Wiener Wachstumsfonds”) die Basis für die kontinuierliche Expansionsstrategie des Unternehmens. gefestigt. TTTech wird weiter in Forschungs- und Entwicklungsprogramme investieren und Go-to-Market Kooperationen etablieren. Das Produktportfolio aller Segmente soll erweitert und die Produktentwicklung in den Bereichen Industrieautomation und Medizintechnik vorangetrieben werden.