Neues vorzertifiziertes Generic Safety Controller Board von TTTech

26. November 2013

TTTech, der führende Lösungsanbieter für zuverlässige Netzwerklösungen, basierend auf zeitgesteuerter Technologie, und modulare Sicherheitsplattformen, hat ein vielseitiges Generic Safety Controller Board mit zweikanaliger deterministischer Ethernet (TTEthernet) Kommunikationsschnittstelle entwickelt. Basierend auf Komponenten, die Anforderungen der funktionalen Sicherheit erfüllen, ermöglicht dieses Board die Herstellung maßgeschneiderter Sicherheitssteuergeräte mit einer großen Anzahl und Vielfalt an sicherheitsgerichteten I/Os. Diese eignen sich sowohl für Stand-Alone-Anwendungen als auch als Teil betriebssicherer, vernetzter Steuerungssysteme.

Die vorzertifizierten Boards ermöglichen eine schnellere Markteinführung von kundenspezifischen Sicherheitssteuergeräten in vernetzten industriellen Anwendungen mit hoher Verfügbarkeit und Sicherheit. Das Generic Safety Controller Board ermöglicht somit die Implementierung von Sicherheitssteuergeräten mit mehreren sicherheitsrelevanten I/O-Schnittstellen in verschiedenen Formfaktoren. Ein kundenspezifisches I/O-Board in Kombination mit dem Generic Safety Controller Board und einem entsprechenden Gehäuse bilden ein Sicherheitssteuergerät.

Das Board für anspruchsvolle Einsatzbedingungen bietet RS232-, SPI-, CAN- und zweikanalige TTEthernet-Kommunikationsschnittstellen. Das Safety Controller Board enthält eine Dual-Core Lock-Step-TMS570 MCU (Hercules™) von Texas Instruments in Kombination mit dem “Safety Companion Chip” zur Spannungsüberwachung und CPU-Watchdog-Funktion sowie ausfallssicherer Codeausführung. I/O-Schnittstellen für die Sicherheitskontrollanwendungen beinhalten GPIO (General Purpose digital Inputs and Outputs), analoge Eingänge, PWM-Ausgänge und hochentwickelte I/O-Funktionen auf Basis einer NHET-Einheit.

Alle diese Schnittstellen verfügen über Diagnosemöglichkeiten nach IEC 61508 SIL 2, sodass das Generic Safety Controller Board einen leistungsfähigen und flexiblen Baustein für komplexe Sicherheitssteuerfunktionen darstellt. “Mit unserem Generic Safety Controller Board adressieren wir unterschiedliche industrielle Anwendungen mit hohen Verfügbarkeits- und Sicherheitsanforderungen”, sagt Dr. Markus Plankensteiner, Director Sales & Marketing Industrial bei TTTech. “Das Board soll in kundenspezifischen Hardware-I/O-Strukturen die Bedürfnisse der Systemintegratoren bestmöglich abdecken.”

Das Generic Safety Controller Board kommt mit zertifizierbarer Firmware, Run-Time-System und Treiber für I/O- und Netzwerk-Schnittstellen auf den Markt. Ein Safety Manual und Zertifizierungsartefakte nach IEC 61508 und verwandter Sicherheitsstandards sind auf Anfrage verfügbar.