The people who join us change our company – the products we build together change the world                                     
Die Unternehmen der TTTech Group arbeiten an Megatrends, die die Welt, wie wir sie kennen, verändern. Die Menschen, die bei uns arbeiten, sind Expert:innen auf ihrem Gebiet und wir sind auf alle von ihnen angewiesen, um Innovationen voranzutreiben und uns ein bisschen besser zu machen. Starten Sie in Wien als

Senior HR Operations Expert - Schwerpunkt Global Mobility & Labor Law (m/w/d)

In dieser verantwortungsvollen Funktion gestalten Sie die globalen HR-Strukturen durch Aufbau und effiziente Steuerung und Abwicklung von konzernweiten Policies und Prozessen im Bereich Global Mobility maßgeblich mit. Sie agieren als kompetente und lösungsorientierte Ansprechperson für MitarbeiterInnen und Führungskräfte in Fragen betreffend internationaler Mitarbeitereinsätze und stellen durch pro-aktive Steuerung aller Stakeholder einen reibungslosen Ablauf der Global Mobility Agenden sicher.

Ihre Aufgaben

  • Professionelle Betreuung und Abwicklung von internationalen Mitarbeitereinsätzen im Konzern (inbound/outbound) aus arbeits-, steuer-, und sozialversicherungsrechtlicher Sicht
  • Weiterentwicklung konzernweiter Policies und interner Prozesse im Bereich Global Mobility in Zusammenarbeit mit internen und externen Partnern
  • Sicherstellung der Einhaltung der rechtlichen Rahmenbedingungen im Zusammenhang mit grenzüberschreitenden Dienstreisen, Entsendungen und Überlassungen
  • Selbständige Abwicklung von Relocation Projekten inkl. Visa, Arbeits- und Aufenthaltserlaubnis
  • Bearbeitung diverser arbeitsrechtlicher, sozialversicherungsrechtlicher und lohnsteuerrechtlicher Fragestellungen
  • Enge Zusammenarbeit mit Behörden (AMS, Magistrat, etc.) sowie mit der externen Lohnverrechnung
  • Mitarbeit an bzw. Leitung diverser HR Projekte mit Schwerpunkt Arbeitsrecht / Global Mobility

Ihr Profil

  • Abgeschlossene (vorzugsweise juristische) Ausbildung
  • Mindestens 5 Jahre einschlägige Berufserfahrung
  • Fundierte Kenntnisse im Bereich Global Mobility (Arbeitsrecht, Sozialversicherungsrecht, Ausländerbeschäftigung, etc.) - idealerweise im Konzernumfeld
  • Gutes Know-how in den Gebieten HR-Kernprozesse und -Tools
  • Genaue, strukturierte und eigenständige Arbeitsweise
  • Hohe Einsatzbereitschaft und Belastbarkeit
  • Umsetzungsstärke und Hands-on Mentalität
  • Teamplayer mit kommunikativer, empathischer Persönlichkeit
  • Ausgezeichnete MS Office Anwenderkenntnisse (insbes. Excel)
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse

Unser Angebot

  • Spannendes Arbeitsumfeld – werden Sie Teil zukünftiger Hightech-Innovationen und Technologien
  • Wir sind ein Team – flache Hierarchien, Kommunikation auf Augenhöhe und Hands-on-Mentalität
  • Zentraler Bürostandort – unsere Büros befinden sich entweder im Stadtzentrum oder sind mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbar
  • Vielfalt & Chancengleichheit – Mitarbeiter:innen aus über 60 Nationen, die über 100 Sprachen sprechen
  • Entwicklung & Training – individuelles Onboarding-Programm, TTTech Academy und interne Karrieremöglichkeiten

2.300 Mitarbeiter:innen aus mehr als 60 Nationen arbeiten in 14 Ländern für die Unternehmen der TTTech Group. Schließen Sie sich einem unserer zukunftsweisenden Teams an und werden Sie Teil unserer faszinierenden Projekte. Wir finden das #mindgrowing

Wir bieten Ihnen eine attraktive und leistungsgerechte Vergütung, die sich an Ihrer Qualifikation und Berufserfahrung orientiert. Für diese Position kommt der Kollektivvertrag für Angestellte im Metallgewerbe zur Anwendung. Ihren engagierten Beitrag honorieren wir mit einem Mindestgehalt von € 54.000,- brutto pro Jahr. Die tatsächliche Vergütung kann deutlich über dem Mindestgehalt liegen.