Überwachungseinheit für sicherheitsrelevante Systeme: Inverter Safety Unit

Mit zunehmender Elektrifizierung des Antriebsstrangs spielen neue Komponenten in der Systemsicherheit eine immer wichtigere Rolle. Die Beherrschung des vom Elektromotor generierten Moments – auch im Fehlerfall – ist wegen der meist nicht vorhandenen Möglichkeit einer mechanischen Kraftflussunterbrechung von entscheidender Bedeutung.

Mit dem Inverter Safety Unit (ISU) hat TTTech Automotive eine modulare Umrichter-Überwachungseinheit entwickelt, die mittels Auswertung der elektrischen Signale am Elektromotor das erzeugte Drehmoment überwacht. Im Fehlerfall überführt das ISU das System in einen sicheren Zustand.

Key Benefits

  • 80 MHz CPU für Drehmoment Ermittlung und Abschaltentscheidung
  • Umfassende Selbstdiagnose
  • Gegenseitige Überwachung von Haupt-CPU und Watchdog-CPU
  • ISO 26262, bis ASIL C zertifizierbar
  • Ergänzung zu bestehenden (nach QM entwickelten) Antriebskonzepten
  • Kundenspezifische Integration möglich