TTP-Simulate – Ein leistungsstarkes Testsystem für TTP

02. Juni 2009

TTTech, der führende Anbieter für zuverlässige zeitgesteuerte Netzwerklösungen, hat ein leistungsstarkes Testmodul zur Echtzeitsimulation komplexer TTP-Systeme entwickelt. Diese Platine ermöglicht simultane Entwicklung und verlässliche Integration vernetzter Systeme in großen Programmen. Dies hat deutlich verringerte Kosten und erheblich kürzere Entwicklungs- und Testzyklen zur Folge. TTPSimulate ist wahlweise im PCI- oder PMC-Kartenformat verfügbar.

Systemintegration und gleichzeitige Konstruktion sind für den Erfolg komplexer Programme und Systeme von entscheidender Bedeutung. Mit TTPSimulate lässt sich ein komplexes TTP-System ohne den Einsatz von Hardware simulieren. TTP ist ein Kommunikationsprotokoll, das die Konstruktion fehlertoleranter verteilter harter Echtzeitsysteme mit eindeutig definierten Schnittstellen ermöglicht.

TTPSimulate kann für Hardware-in-the-Loop-Simulationen und Aufnahmetests verwendet werden. Eine optionale LabView-Schnittstelle erlaubt die Integration von TTPSimulate in die LabView-Testumgebung. Außerdem sind Schnittstellentreiber für verschiedene Betriebssysteme erhältlich.

Mit diesen Platinen können bis zu 16 Knoten mit Steuerungsapplikationen in einem leistungsstarken PC simuliert werden. Eine oder mehrere TTPSimulate PCI-Karten können an die PCI-Steckbuchse eines PC angeschlossen werden. Die TTPSimulate PMC-Karte lässt sich über einen PMC-Adapter mit allen möglichen Standardmodulen integrieren. Jede Karte stellt ein eigenes TTP-Teilsystem dar.

Die PCI-Version umfasst vier embedded Freescale MPC555 PowerPCs zur Simulation von vier TTP-Knoten. Die PMC-Version beinhaltet nur einen embedded Freescale MPC5567 PowerPC. Ein Speichermodul mit Dual-Ported RAM (DPRAM) fungiert als zentrale Schnittstelle für die Hardware-Komponenten. Daher sind alle empfangenen Nachrichten im DPRAM verfügbar.

TTPSimulate unterstützt die Betriebssysteme LynxOS, Linux, Windows und LabView RTOS. Eine API-Schnittstelle gewährleistet die Auswahl und Verarbeitung von Daten in Kundensoftware.