Customer Statement

"Wir wollen, dass der Name AUDI ein Synonym für Fahrzeugelektronik der Spitzenklasse ist. Die Kooperation mit innovativen Unternehmen wie TTTech, den Erfindern von TTP und der zeitgesteuerten Technologie, ist beispielhaft für die neue Elektronikstrategie von AUDI."

Head of Electrical Engineering, AUDI AG

Add-On Überwachungseinheit für den Elektroantrieb bei Magna E-Car

Magna E-Car stand im Rahmen der Elektrifizierung des Antriebsstrangs für einen OEM vor der Herausforderung, in einem schmalen Zeitfenster eigensichere VCUs und Inverter nach ASIL-C zu entwickeln und parallel die ersten Technikträger mit Elektronikkomponenten in einer frühen Entwicklungsphase auszustatten. Um sich voll auf die Entwicklung der Serienkomponenten konzentrieren zu können, hat Magna E-Car TTTech Automotive beauftragt, die Eigensicherheit des elektrischen Antriebsstrangs auf der Basis einer bestehenden Lösung umzusetzen:

Die Torque Supervising Unit (TSU) ist eine Add-on Überwachungseinheit, die mittels Auswertung der elektrischen Signale verschiedener Einzelkomponenten im Antriebsstrang das tatsächlich erzeugte Drehmoment ermittelt und kontinuierlich durch einen Vergleich mit dem Soll-Moment überwacht. Im Fehlerfall überführt dieses Überwachungssteuergerät das Gesamtsystem in einen sicheren Zustand.

Auf Grund seiner Flexibilität (variabel konfigurierbare I/Os) ist die TSU für den Einsatz in unterschiedlichen, sicherheitsrelevanten Applikationen geeignet und bereits in einer Flotte von mehr als hundert Elektrofahrzeugen verbaut.