Customer Statement

"Wir wollen, dass der Name AUDI ein Synonym für Fahrzeugelektronik der Spitzenklasse ist. Die Kooperation mit innovativen Unternehmen wie TTTech, den Erfindern von TTP und der zeitgesteuerten Technologie, ist beispielhaft für die neue Elektronikstrategie von AUDI."

Head of Electrical Engineering, AUDI AG

Sicherheitssteuergerät ergänzt modulares Batteriesystem von Akasol Engineering

Akasol-Engineering GmbH, Entwickler und Serienlieferant von hochperformanten und maßgeschneiderten Lithium-Ionen-Batteriesystemen für elektrisch angetriebene Fahrzeuge und stationäre Systeme hat sich für eine Erweiterung ihres Batteriesystems um das Steuergerät HY-TTC 90 als zusätzliche Sicherheitskomponente entschieden. Bereits im letzten Jahr konnte das Unternehmen beim eCarTec Award die bedeutende Auszeichnung in der Kategorie Speichertechnologie/Systemintegration für das Akasol Intelligent Battery System (AIBAS), ein Lithium-Ionen-Batteriesystem auf Basis eigener hochintegrierter Module, gewinnen.

Das Produktportfolio, bestehend aus hochqualitativen, energieeffizienten und kundenspezifischen Batteriesystemen von Akasol Engineering, wird durch das generische Sicherheitssteuergerät HY-TTC 90 der TTTech Automotive ergänzt. Das Sicherheitssteuergerät wird als Battery Management System (BMS) Master im Batteriekonzept verwendet. Die unabhängige Überwachungseinheit ist bereits im Akasol-Modul integriert und übernimmt die übergeordnete Batteriesteuerung sowie die Überwachung aller sicherheitsrelevanten Funktionen. Außerdem wird das thermische System der Batterie, das eine extrem kompakte Bauweise bei hoher Leistungsfähigkeit beinhaltet, angesteuert.